Workshops und Seminare für Ihr Personal

Lücken schließen – Kompetenzen erweitern

Telefonverkauf, Teamführung, Housekeeping, Kommunikation, Konfliktmanagement: Sie wollen Ihre Fach- oder Führungskräfte praxisnah schulen – ohne Frontalbeschallung, ohne viel Aufwand, direkt in Ihrem Haus? Dann sind meine Inhouse-Weiterbildungen genau das Richtige. Hier erhalten Ihre Mitarbeiter kompakt geballtes Praxis-Know-how. So werden sie inhaltlich sattelfest und nehmen Hürden im Arbeitsalltag leichter.

Zwei Weiterbildungsformate, die es in sich haben:

Inhouse-Schulung

Buchen Sie mich für eine Inhouse-Schulung Ihrer Mitarbeiter zu einem Thema Ihrer Wahl. Der Fokus liegt darauf, Wissen praxisnah zu vermitteln und die Teilnehmer aktiv einzubinden. So werden sie später nicht nur ihre Aufgaben besser bewältigen, sondern auch effektiver zusammenzuarbeiten.

Workshops

Mein Workshop ist die ideale Teambuilding-Maßnahme. Hier geht es darum, als Gruppe intensiv ein Thema zu bearbeiten. Diese Form eignet sich entweder zur Teamentwicklung, als Kick-off-Event zum Saison-Auftakt oder als Qualitätsmeeting, um gemeinsam noch besser zu werden.

Beide Angebote sind maßgeschneidert und an Ihre Wünsche und Bedürfnisse genau angepasst. Sie sagen mir, was Ihre Mitarbeiter später wissen oder können sollen und ich richte die Veranstaltung darauf aus. Zudem winken Preisvorteile für Gruppen ab sechs Personen. Damit Sie auch in puncto „Orga“ nichts zu tun haben, bringe ich meinen Technikkoffer gleich mit.

Führung

Ganz schön anspruchsvoll – Teams erfolgreich führen

Führungskräfte aus den eigenen Reihen sind Gold wert: Sie haben sich bewährt, sind fachlich fit und kennen das Unternehmen aus dem Effeff. Nun sollen sie als frischgebackene Empfangsleiterin oder als Küchenchef eine eigene Abteilung führen, Mitarbeiter motivieren, Konflikte managen oder Jahresgespräche führen. Ganz schön anspruchsvoll!

Das wird oft unterschätzt: Nur „learning by doing“ ist der falsche Weg, wenn es um gute Führung geht. Ohne solide Grundkenntnisse wird Ihr Nachwuchs Probleme haben. Selbst „alte Hasen“ haben oft Schulungsbedarf, weil ihnen wichtige Grundlagen in der Mitarbeiterführung fehlen.

Die gute Nachricht: „Chefsein“ lässt sich erlernen. In meinen Schulungen und Workshops erhalten Führungskräfte das nötige Rüstzeug, um im Tagesgeschäft zu bestehen. Bei jungen Führungskräften stehen Führungsverhalten im Team, Konfliktmanagement und Mitarbeiterbeurteilung im Fokus. Für praxiserprobte Führungskräfte liegt der Schwerpunkt auf Selbstmanagement, Selbstmotivation und dem Umgang mit Veränderungsprozessen.

Aus diesen Themen können Sie wählen:

  • Kompetent und souverän im Führungsalltag
  • Führungstools: Methoden für Führungskräfte
  • Ganzheitliche Führung – sich und andere führen
  • Konfliktmanagement
  • Leistungen beurteilen – Jahresgespräche führen
  • Teams entwickeln und erfolgreich leiten

Kommunikations und Verkauf

Gut kommunizieren – das „A und O“ im Gastkontakt

Sie sind ein Gewinn für jedes Haus: Empfangspersonal, das Gäste freundlich begrüßt, Servicekräfte, die souverän mit Beschwerden umgehen, Mitarbeiter, die den Gästen gerne mal höhere Zimmerkategorien verkaufen und sich auf Small Talk verstehen.

Allerdings haben manche Mitarbeiter an der Rezeption oder im Restaurant einen Knoten in der Zunge, sind zu passiv beim Verkauf oder reagieren genervt auf anstrengende Gäste. Doch gerade in diesen Schlüsselpositionen sollten sie „auf Zack“ sein, gut kommunizieren können und serviceorientiert handeln.

In meinen Schulungen und Workshops lernen Ihre Mitarbeiter wichtige Kommunikationsgrundlagen. Sie setzen sich mit Verkaufsgesprächen, Beschwerdemanagement und Gesprächsführung auseinander und erfahren dabei,

  • wie sie erfolgreich verkaufen, ohne platt oder aufdringlich zu wirken.
  • welche Lösungsstrategien bei Beschwerden helfen – ohne Rechtfertigung, Rechthaberei oder Schlagabtausch.
  • wie sie ihre Dialogfähigkeiten trainieren, um Ihr Haus im Kundengespräch sympathisch nach außen zu vertreten.

Gäste honorieren freundliches Personal mit Empfehlungen im Freundeskreis und positivem Feedback in sozialen Medien oder Online-Bewertungsportalen.

Aus diesen Themen können Sie wählen:

  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Beschwerdemanagement: Der richtige Umgang mit Beschwerden
  • Mehr Service – mehr Verkauf – mehr Umsat
  • Erfolgreich telefonieren – Erfolgreich verkaufen

Housekeeping

Saubere Sache auf der Hoteletage

Profis im Housekeeping sind die halbe Miete: Sie arbeiten schnell und zuverlässig, kennen sich mit Reinigungsmitteln bestens aus und hinterlassen die Zimmer stets blitzblank und hygienisch einwandfrei. Schön wär’s …

Tatsächlich bestehen Reinigungsteams im Housekeeping meist aus Quereinsteigern. Sie müssen erst richtig angelernt werden, um so effektiv und effizient zu arbeiten, wie Sie es von ihnen erwarten.“

Denn: Ohne Sauberkeit und Hygiene geht’s in der Branche gar nicht. Ein Gast will sich vor allem auf seinem Zimmer wohl fühlen. Dort muss es sauber sein, sonst hagelt es Beschwerden über digitale Kanäle und das schädigt Ihren Ruf nachhaltig.

In meinen Schulungen und Workshops erlernen Ihre Mitarbeiter, wie sie zeitsparend und dennoch sauber reinigen, Desinfektions- und Reinigungsmittel richtig einsetzen und welche hygienischen Grundregeln sie unbedingt einhalten müssen. Daneben biete ich Schulungen für Führungskräfte wie Hausdamen und deren Stellvertreter an.

Aus diesen Themen können Sie wählen:

  • Fit auf der Hoteletage
  • Optimierung im Housekeeping
  • Die Hausdame als Führungskraft

„Uns ist wichtig, dass unsere Mitarbeiter Herzlichkeit gegenüber allen Gästen leben. Dieses Potenzial zu stärken, ist Bettina Rennack in zahlreichen Kick-Off-Meetings und Seminaren gelungen. Vielen Dank für den professionellen Input aus der Praxis für die Praxis.“

Claudia Baude, stellv. Geschäftsführerin, AWO SANO gGmbH Rerik